Tarifvertrag zeitarbeit arbeitszeitkonto

Der Arbeitnehmer, der dem Arbeitgeber Schäden zugefügt hat, kann den Schaden aus freien Verfügung ganz oder teilweise reparieren. Nach Zustimmung der Parteien kann der Schaden in Raten behoben werden. In diesem Fall übergibt der Arbeitnehmer dem Arbeitgeber eine schriftliche Verpflichtung zur Schadensbeseitigung mit Hinweis auf genaue Zahlungsbedingungen. Der Arbeitgeber hat das Recht, einen Ausbildungsvertrag für die Berufsausbildung mit einem Arbeitssuchenden und einen Ausbildungsvertrag für berufsvorbereitende Umschulungen mit dem Mitarbeiter der Organisation abzuschließen. Wird dem Arbeitnehmer nicht nach den festgelegten Normen individuelle und gemeinsame Schutzmittel zur Verfügung gestellt, so steht es dem Arbeitgeber nicht frei, von der Ausübung seiner Tätigkeit zu verlangen. Kommt es aus diesem Grund zu Ausfallzeiten, so wird diese vom Arbeitgeber gemäß diesem Kodex bezahlt. Bei der Umstrukturierung der Organisation oder der Änderung ihrer Eigentumsform ist eine der Parteien berechtigt, der anderen Partei ihre Vorschläge zum Abschluss eines neuen Kollektivvertrags oder zur Verlängerung der Geltungsdauer des bestehenden Vertrags um einen Zeitraum von bis zu drei Jahren zu übermitteln. Eine interne Kombination von Arbeitsplätzen ist in Fällen, in denen eine verkürzte Arbeitszeit festgelegt wird, nicht zulässig, außer in Fällen, die in diesem Kodex oder anderen Bundesgesetzen festgelegt sind. Die Liste der erforderlichen Leistungen (Dienstleistungen) in Organisationen, Tochtergesellschaften, Repräsentanzen, deren Tätigkeiten mit der Sicherheit, der Gesundheitsversorgung und den wesentlichen öffentlichen Interessen der Menschen zusammenhängen, wird in jedem Wirtschaftszweig (Teilbereich) der Wirtschaft von der für die Koordinierung und Verwaltung der Tätigkeiten in der jeweiligen Zweigniederlassung (Teilabteilung) der Wirtschaft befugten Bundesexekutivorgan erstellt und genehmigt, gemäß Vereinbarung mit der jeweiligen russischen Nationalen Gewerkschaft. Gibt es mehrere russische Nationale Gewerkschaften in einem Zweig (Teilbereich) der Wirtschaft, so wird eine Liste der Mindestleistungen (Dienstleistungen) nach Vereinbarung mit jeder der russischen Nationalen Gewerkschaften, die in der Branche (Teilbereich) der Wirtschaft bestehen, genehmigt. Die Verfahren für die Erstellung und Genehmigung des Mindestbetrags der erforderlichen Leistungen (Dienstleistungen) werden von der Regierung der Russischen Föderation festgelegt.

Vertreter der Partei, die eine schriftliche Mitteilung erhält, in der die Aufnahme von Tarifverhandlungen vorgeschlagen wird, nehmen innerhalb von sieben Kalendertagen nach dem Tag des Empfangs der Anmeldung die Verhandlungen auf. Der Arbeitgeber hat kein Recht, Arbeitsverträge mit schwangeren Angestellten ohne deren Zustimmung zu kündigen, mit Ausnahme der Liquidation des Unternehmens.

Comments are closed.